Psychologische Fachpraxis
im Bio-Hotel STANGLWIRT
eigener/separater Eingang
(Bereich Fitnessgarten - hinter Schwanenteich)
Kaiserweg 1
6353 Going bei Kitzbühel

Mobil: +43-(0)664-41 22 989
E-mail: praxis@ingeneuner.com
Internet: www.ingeneuner.com

Frauen und Selbstwert

In Gesprächen mit Frauen beobachte ich des öfteren, dass kein stabiles Selbstwertgefühl vorhanden ist. Nach aussen wird eine intakte und selbstbewusste Fassade gezeigt, hinter der sie sich jedoch unsicher, verletzt und minderwertig fühlen.

Durch besonders gute Leistungen, Perfektionismus und Attraktivität wird versucht einem "Idealbild" zu entsprechen. Nach aussen wird ein selbstbewusstes Verhalten gezeigt, das die Unsicherheit nicht vermuten lässt. Über die Jahre hinweg eine unglaubliche körperliche, geistige und seelische Anstrengung... Kränkungen, Kritik und Zurückweisungen verunsichern sehr schnell und man fühlt sich ungeliebt. Die Selbsteinschätzung kippt sehr schnell von "sich gut und toll fühlen" in Minderwertigkeit. Extreme gefühlsmässige Höhen und Tiefen sind vorprogrammiert.

Die Selbstunsicherheit drückt sich vor allem in nahen und intimen Beziehungen aus und ist der Nährboden für grosse partnerschaftliche Schwierigkeiten. Einerseits ist die Angst vorhanden, nicht geliebt und verlassen zu werden, was zu einer Anklammerung an den Partner führt, andererseits schreckt man jedoch genau vor dieser Nähe ängstlich zurück.

Es gelingt kaum, es sich über einen längeren Zeitraum gutgehen zu lassen - alte und ungelöste Konflikte stehen einem erfüllten Leben im Wege.

Was trifft auf Sie zu?

- Sind Sie sich nie gut genug?

- Zeigen Sie sich selbstsicher, obwohl Sie sich unsicher fühlen?

- Haben Sie oft den Eindruck, nicht zu wissen, wer Sie wirklich sind?

- Schwankt Ihre Selbsteinschätzung zwischen Minderwertigkeitsgefühlen und "Größenphantasien" hin und her?

- Gibt es extreme Höhen und Tiefen in Ihrem Gefühlsleben?

- Glauben Sie, besonders sein zu müssen, um gesehen und gemocht zu werden?

- Lösen Sie sich schnell in Ihrem Gegenüber auf und wissen dann nicht mehr, was Sie fühlen und wollen?

- Sehnen sie sich nach einer Beziehung, laufen aber weg, wenn es jemand wirklich ernst mit Ihnen meint?

- ...

In der Regel verbirgt sich hinter der prächtigen äusseren Fassade ein emotional verwahrlostes, verzweifeltes Kind, das nach Anerkennung seiner wahren Identität hungert. Die Entdeckung des "wahren" Selbst ist der Ausgangspunkt der Genesung und erfordert eine geduldige, behutsame Pflege des "inneren Kindes".

(Quelle: Dr. B. Wradetzky)

Zurück